je suis DIDI - mein letztes Bild

Porträt des Maler und Musiker Walter «Didi» Divernois

ein DokArtFilm von Markus Baumann und Lee Thüler Jendly

Produktion: Büro für visuelle Medien Bern

Co-Produktion: leeproductions Halen

Walter Divernois in seinem Atelier in Boll
Walter Divernois in seinem Atelier in Boll


 

 

«Wenn Malerei bedeutet, das Existierende abzubilden (auch in abstrakter Form), so bin ich kein Maler. Meine Malerei hat keinen reellen Vorwand, sondern ist die indirekte Ausbeute einer geistigen Hirntätigkeit.»                 Walter Divernois 1991.